News » Regiogeld

Wer braucht schon Zentralbanken? Alternatives Geld in der Schweiz

08.09.2016 - deutsch.rt.com

Wer in Genf an einem Bankomat Geld abheben möchte, hat immer die Wahl zwischen Schweizer Franken und dem Euro. Doch neben dem Franken und dem Euro gibt es seit kurzem auch eine dritte Währung in Genf: Den Léman.

Der Schriesheimer "Strahler" läuft noch besser als im Jahr zuvor

08.12.2014 - www.rnz.de

Dass Schriesheims eigene Währung nicht selten für wohltätige Zwecke gespendet wird, war am Samstagvormittag erlebbar: "Fünf Stück spende ich immer ans Sozialamt", erklärte eine Passantin. Von dort aus verteilt sie Rathausmitarbeiterin Maria Kalla an diejenigen Schriesheimer Bürger, die sich viele Dinge nicht leisten können, weil Einkommen oder Rente nicht reichen.

Auf Sardinien rollt statt des Euro der Sardex

18.11.2013 - derstandard.at

Auf der italienischen Insel haben kreative Unternehmer mit der Ersatzwährung Sardex ein Rezept gegen die Folgen der Euro- und Bankenkrise gefunden

Regionalgeld auf dem Vormarsch

12.02.2013 - www.berliner-zeitung.de

Man kann mit ihnen Brötchen oder Bücher kaufen - aber nur in Geschäften der Region. Alternative Währungen stärken den sozialen Zusammenhalt und machen sogar dem Euro Konkurrenz.

Sind Zweitwährungen der Ausweg aus der Eurokrise?

02.10.2012 - www.gmx.net

Die Wirtschaft schwächelt, der Euro strauchelt – die Nervosität an den Märkten ist groß. Was tun gegen den drohenden Finanzcrash?

Die Vorteile der alternativen Währungen

15.09.2012 - www.wiwo.de

Alternative Währungen dienen nicht nur als bloßes Zahlungsmittel. Sie stiften enge Beziehungen und vermitteln nicht-monetäre Werte.

Neues Geld für Dresden

27.07.2012 - www.sz-online.de

Eine Initiative hofft darauf, dem Euro Konkurrenz machen zu können. Erste Fans hat der Elbtaler schon.

Luxemburg bekommt erste Regio-Währung

24.07.2012 - www.tageblatt.lu

Im Kanton Redingen wurde am Montag eine neue Währung vorgestellt. Der „Beki“ soll ab 1. Januar nächsten Jahres in Umlauf sein. Damit ist Luxemburgs erste Regionalwährung geboren.

Probelauf für Elbtaler

13.03.2012 - www.dnn-online.de

Dresdner Regiogeld startet als bargeldlose Zahlungsalternative

Regionalwährungen: Die neuen Blütenträume

27.02.2012 - www.gea.de

Auf den ersten Blick sieht es aus wie Spielgeld, frisch mitgenommen vom Monopoly. Doch die Rechnungen am Gemüsestand, im Restaurant und beim Bäcker um die Ecke lassen sich mit den gelben, lila- oder orangefarbenen Papierchen mühelos begleichen. Ganz normal.

Erneut Rekordjahr für "Chiemgauer"

23.02.2012 - www.ovb-online.de

2012 feiert der "Chiemgauer" seinen ersten runden Geburtstag. Dann wird das Regionalgeld zehn Jahre alt. Seit Lehrer Christian Gelleri und eine Handvoll Schülerinnen an der Freien Waldorfschule Chiemgau die neue Währung erfunden haben, hat sie sich Jahr für Jahr weiter verbreitet. Eine Ende ist nicht abzusehen.

“Expressgeld” für Griechenland?

23.02.2012 - www.regionalentwicklung.de

Nachdem bereits im Herbst Ideen diskutiert wurden, dass Griechenland statt eines unbedingten Festhaltens am Euro oder der "Rückkehr zur Drachme" auch ein Parallelgeld zusätzlich zum Euro einführen könnte, bekommt diese Idee nun nochmal neuen Schub.

Bristol: Britische Stadt bekommt eigene Währung

06.02.2012 - diepresse.com

Mit dem "Bristol Pound" dürfen künftig auch die kommunalen Steuern bezahlt werden. Das Ziel der neuen Währung ist die Stärkung der lokalen Wirtschaft.

Die Kottener Milchwelt ist auf der Grünen Woche

26.01.2012 - www.lr-online.de

Die Kottener Milchwelt wird am morgigen Freitag kurz im Mittelpunkt der Grünen Woche in Berlin stehen. Bundesministerin Ilse Aig ner zeichnet die Preisträger des „Tags der Regionen 2011“ aus.

Druckfrisches Regionalgeld

22.01.2012 - www.donaukurier.de

Bild: Druckfrisches Regionalgeld. Pfaffenhofen Pfaffenhofen (adr) Frisch aus der Druckpresse kommt der neue „Hallertauer“, das Regionalgeld für die Stadt Pfaffenhofen und den Landkreis. Mit genau 17 Motiven, die heuer unter dem Motto „Bien und Mensch“ in den Umlauf gehen, soll auch die Kauflaune der Verbraucher gesteigert werden. Pfaffenhofen (adr) Frisch aus der Druckpresse kommt der neue „Hallertauer“, das Regionalgeld für die Stadt Pfaffenhofen und den Landkreis. Mit genau 17 Motiven, die heuer unter dem Motto „Bien und Mensch“ in den Umlauf gehen, soll auch die Kauflaune der Verbraucher gesteigert werden.

Der Lausitzer rollt nach Hoyerswerda

19.01.2012 - www.lr-online.de

Es gibt den „Chiemgauer“, oder auch den „Urstrom-Taler“ und die „Havelblüte“. Seit einem halben Jahr wird auch der „Lausitzer“ gedruckt. Regionalgeld boomt in Deutschland. Etwa 30 verschiedene Währungen existieren.

Neue Scheine für das Regiogeld

18.01.2012 - www.suedkurier.de

Der neue Gwinner 2012 ist da: Sinnfällig wird die Regionalwährung Schwarzwald-Baar-Heuberg auf dem Info-Flyer als „Baargeld“ tituliert. Gerhard Weber, Vorsitzender des Trägervereins, und Gerhard Naujoks stellten die neuen Scheine vor.Der Gwinner ist ein regionales Zahlungsmittel, das eins zu eins gegen den Euro eingetauscht wird.

Occupy Money

11.01.2012 - www.nrhz.de

Ein Laien Mut machendes Buch in unruhigen Zeiten

Wer will schon Euro, wenn er Chiemgauer haben kann

22.12.2011 - www.sueddeutsche.de

Das Vertrauen in den Euro ist dahin. In der Finanzkrise stellt sich die Frage: Geht das nicht auch anders? Ja, geht es. Mit anderem Geld. In Deutschland wächst das Interesse an Regionalwährungen. Wo es geht, zahlen Menschen inzwischen mit "Chiemgauer", "Carlo" und "Bürgerblüte". In der Schweiz funktioniert ein komplementäres Währungssystem schon seit 70 Jahren.

Neue Scheine für Chiemgauer

14.12.2011 - www.ovb-online.de

Nach zwei Jahren verlieren die aktuellen Scheine des Regionalgelds Chiemgauer ihre Gültigkeit, sie werden eingesammelt. Neue Scheine kommen in Umlauf.

1   |   2   |   3   |   4   |   5      »»      [24]