News » Schere zwischen Arm und Reich

Das reichste Prozent in Deutschland besitzt ein Drittel des Gesamtvermögens

04.09.2015 - www.heise.de

Die wirklichen Reichen oder Superreichen, wie sie auch genannt werden, lassen sich hierzulande nicht in die Karten schauen. Daher ist es ein Geheimnis geblieben, wie hoch die Vermögenskonzentration in Deutschland wirklich ist, auch wenn klar ist, dass die Ungleichheit hierzulande wie in anderen Ländern ungebremst steigt.

Mit dem Reichtum kommt die Macht: Gesetze für die Eliten, nicht für die Bürger

26.01.2015 - deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

Mehr als die Hälfte des weltweiten Vermögens befindet sich in den Händen des reichsten Prozent der Weltbevölkerung. Wie eine aktuelle Studie von Oxfam zeigt, nimmt die Ungleichheit rapide zu.

Deutschland: Arme ärmer – Superreiche reicher

21.11.2014 - www.rtdeutsch.com

Neue Zahlen belegen, dass die Armut in Deutschland ein neues Rekordhoch erreicht hat. Gleichzeitig stieg die Zahl der Superreichen um mehr als sieben Prozent.

Vermögen in Deutschland: Ungleichheit auf hohem Niveau

26.02.2014 - www.heise.de

Die Schere bleibt weit offen: „Nirgendwo in der Eurozone sind die Vermögen ungleicher verteilt als in Deutschland“, ist vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) zu erfahren

Reform der Politikerbezüge: Union und SPD wollen Diäten kräftig erhöhen

10.02.2014 - spiegel.de

Die Fraktionen von Union und SPD wollen die Bezahlung der Abgeordneten reformieren - und deren Diäten deutlich anheben. Bei den Pensionen soll ein wenig gespart werden.

Die globale Elite fürchtet den Aufstand der Massen

15.11.2013 - www.welt.de

Eine Umfrage des Weltwirtschaftsforums belegt: Die Eliten fürchten sich weltweit vor neuem sozialem Sprengstoff. Vor allem die hohen Arbeitslosenzahlen und wachsende Ungleichheiten gelten als Gefahr.

Neue Zahlen belegen drastische Altersarmut

11.06.2013 - www.neues-deutschland.de

Immer mehr Ruheständler müssen arbeiten / Zahl der über 74-Jährigen mit Job auf 128.000 gestiegen

Armut und Reichtum in deutschen Medien

21.04.2013 - www.heise.de

Nach einer Studie über die Berichterstattung großer deutscher Zeitungen finder eine kritische Auseinandersetzung mit der Macht großer Privatvermögen nicht statt

Kinderarmut nimmt über EU-Sparprogramme massiv zu

16.02.2013 - www.heise.de

Die Caritas warnt davor, dass in Griechenland, Spanien, Italien, Portugal und Irland "verlorene Generationen" heranwachsen

Unendlicher Reichtum und bittere Armut

04.01.2013 - www.heise.de

Der Spanier Amancio Ortega hat sein Vermögen um 22 Milliarden erhöht, während Selbstmorde wegen bitterer Armut zunehmen.

Europäische Beamte bekommen sattes Gehaltsplus

19.12.2012 - www.spiegel.de

Eigentlich sollte der Anstieg der EU-Beamtengehälter gebremst werden - doch die Mitgliedsländer konnten sich nicht einigen. Die kuriose Folge: Nun kassieren die Bürokraten 5,5 Prozent mehr.

Mehr als 100.000 Selbständige beziehen Hartz IV

03.12.2012 - www.faz.net

127.000 Selbständige haben 2011 einer neuen Studie zufolge zusätzlich zu ihren Einnahmen Hartz-IV-Leistungen erhalten. Fast zwei Drittel von ihnen erwirtschaften ohne Hartz IV rechnerisch weniger als fünf Euro netto pro Stunde.

Man bleibt zunehmend unter sich

17.08.2012 - www.heise.de

In den USA vertieft sich nicht nur die Kluft zwischen Arm und Reich, Arme und Reiche leben auch zunehmend räumlich in unterschiedlichen Vierteln

Soldaten fürs aufsässige Volk

10.08.2012 - www.taz.de

Reservisten der Bundeswehr sollen die Polizei zur Aufstandsbekämpfung unterstützen dürfen. Eine erste Einheit ist nun in Bremen im Dienst.

Deutschland wird zur Hochburg der Millionäre

19.06.2012 - www.spiegel.de

In Deutschland ist die Zahl der Wohlhabenden stark gestiegen - trotz Euro-Krise.

Systemfehler des heutigen Kapitalismus korrigieren

24.02.2012 - www.thueringer-allgemeine.de

Der heutige Kapitalismus ist geprägt von einer sich immer weiter öffnenden Schere zwischen Armen und Reichen, wachsender Verschuldung von Privatpersonen bis zu Staaten, hoher Arbeitslosigkeit sowie missbräuchlicher Nutzung der natürlichen Ressourcen (Boden, Luft, Bodenschätze) infolge Forderung nach stetigem Wachstum.

Ein Viertel der Griechen lebt bereits unter der Armutsgrenze

05.01.2012 - www.heise.de

Während die sechs Global-Player des amerikanischen Bankenwesens für 2012 um bis zu 57 Prozent steigende Rekordgewinne erwarten, gehen am Südzipfel Europas immer mehr die Lichter aus. Bereits knapp ein Viertel der Griechen lebt unterhalb der Armutsgrenze.

Immer mehr Amerikaner haben nichts zu essen

15.12.2011 - www.handelsblatt.com

Die USA sind eine der reichsten Nationen der Welt. Und doch hungern dort immer mehr Menschen. Eine Studie belegt, dass die Nachfrage nach Lebensmittel-Beihilfen steigt - und den großen Städten dafür die Mittel ausgehen.

Euro-Kollaps: Ich war dabei

29.11.2011 - www.heise.de

Das begonnene Endspiel und der Geschmack des Historischen

Unterwegs zur Plutokratie

03.09.2011 - www.zeit.de

Hemmungsloser Reichtum, betrogene Bürger: Der entfesselte Markt bringt die Demokratie in Gefahr

1   |   2   |   3   |   4   |   5      »»      [14]