Archiv » 2010

Schuldenkrise und kein Ende

30.12.2010 - www.dradio.de

Auch große Länder könnten bald ihre Zinsen auf die Staatsschuld nicht mehr bezahlen, sagt der Ökonom Franz Hörmann voraus: "Genau dieser Fall wird jetzt 2011 eintreten. Das ist dann in Wirklichkeit der Staatsbankrott."

Schuldenberg erdrückt Kommunen

29.12.2010 - www.neues-deutschland.de

Der Schuldenberg deutscher Kommunen wächst weiter. Für das laufende Jahr rechnet der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) mit einem Minus von 11 Milliarden Euro – so viel wie noch nie.

Das Wunder von Wörgl

28.12.2010 - www.zeit.de

Wie bekommt man das Geld zum Zirkulieren und in hoffnungsloser Rezession die Wirtschaft in Schwung? Ein österreichischer Bürgermeister wagte 1932 ein erstaunliches Experiment

Armut in den USA: Kluft wird größer

27.12.2010 - www.fnp.de

Die Schere zwischen Arm und Reich in den USA geht laut einer aktuellen Studie so weit auseinander wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Das eine Prozent der US-Haushalte, das am reichsten ist, habe im Schnitt 225 Mal so viel Vermögen wie der amerikanische Durchschnittshaushalt, teilte das liberale «Economic Policy Institute» (EPI) am Freitag in Washington mit.

Was Sie sofort tun können: Zehn Empfehlungen

27.12.2010 - www.faz.net

Beginnen Sie, einfache Fragen zu stellen; hören Sie auf, Europapolitikern zu glauben; nutzen Sie Ihre Handlungsspielräume; haben Sie Spaß dabei: Die Rettung der Welt zum Mitmachen in zehn Empfehlungen.

Das riesige Finanzloch

22.12.2010 - www.taz.de

In Hamburg werden Museen teuer und Wuppertal macht sein Schauspielhaus dicht. Vielen Kommunen droht im kommenden Jahr der Bankrott. Da hilft auch kein Sparen.

Horst von Buttlar - Eine Fantastilliarde, bitte!

21.12.2010 - www.ftd.de

Warum erfinden wir eigentlich Rettungsschirme, die nicht reichen? Der Streit um die Höhe zeugt von einem ungeheuerlichen Verlust: Wir haben keinen Bezug mehr zu Zahlen.

Ein Jahr “Regionalwährung” LechTaler in Augsburg

13.12.2010 - www.pressemeldung-bayern.de

Seit einem Jahr gibt es in Augsburg das regionale Gutscheinsystem LechTaler, das ähnlich wie der Chiemgauer funktioniert. Ziel ist es, Arbeit und Wertschöpfung in der Region zu belassen und durch kurze Transportwege das Klima zu schützen.

Erfurter Salzwurf wirbt für Akzeptanz regionaler Produkte

11.12.2010 - www.tlz.de

Salz wurde in früheren Zeiten mit Gold aufgewogen. Wenn es nach den Initiatoren des ersten Erfurter Salzwurfes geht, bekommt Steinsalz aus der Region jetzt wieder eine geldwerte Bedeutung.

Regionalwährung "Regio" nimmt eine "hohe Hürde"

02.12.2010 - www.merkur-online.de

Von der Anerkennung der Gemeinnützigkeit erhofft sich Monika Herz, die das Peißenberger Büro des Vereins „Der Regio“ leitet, einen kräftigen Schub bei der Einführung der Alternative zum Euro.

Zurück zum menschlichen Maß

19.11.2010 - taz.de

Joachim Sikora ist einer der wichtigsten Vordenker der regionalen Wirtschaft. Er fordert einen Rückbau der Globalisierung, auch durch Zeit- und Regiowährungen.

Das Geld im Dorf lassen

19.11.2010 - www.taz.de

Einkaufen mit Parallelgeld: Im österreichischen Langenegg bezahlt man neben Euro mit "Talenten". 150 neue Jobs sind in dem 1.100-Seelen-Ort entstanden.

Irlands Angst vor Horrorzinsen: Ohnmächtig in die Krise

12.11.2010 - www.spiegel.de

Die irische Regierung stemmt sich gegen den Sog der Spekulanten, doch das Land driftet immer weiter in Richtung Abgrund. Die Risikoaufschläge auf irische Staatsanleihen steigen unaufhörlich - die meisten Experten rechnen inzwischen mit einer Rettungsaktion.

300 Stellen in der Region Basel verschwinden

11.11.2010 - www.20min.ch

Der deutsche Chemiekonzern BASF verlagert die Produktion von Optischen Aufhellern für die Papierindustrie vom südbadischen Grenzach bei Basel nach Indien.

Die Angst vor Staatspleiten wächst

04.11.2010 - www.heise.de

Bankenrettung und steigende Zinsen für Staatsanleihen treiben EU-Länder in den Ruin

15000 Pauer bisher im Umlauf

31.10.2010 - www.an-online.de

Seit April gibt es Pauer in Aachen. Gutscheine im Wert von 15.000 Euro sind inzwischen im Umlauf.

Wenn unser Geld zur verderblichen Ware wird

31.10.2010 - www.sonntagszeitung.ch

Eine Dollarflut überschwemmt die Welt und sorgt für Unruhe auf den Finanzmärkten: Der richtige Moment für Parallelwährungen oder sogenanntes Freigeld, das stets im Umlauf sein muss

Bodenspekulation in Ostdeutschland bedroht Bauern

23.10.2010 - www.pr-inside.com

Ursache dafür sind die weltweite Nachfrage nach landwirtschaftlicher Nutzfläche als Spekulations- und Anlageobjekt, der Boom von Bioenergie und der wachsende Fleischkonsum in Schwellenländern.

Xerox streicht 2500 Stellen

21.10.2010 - www.nzz.ch

Der amerikanische Konzern Xerox hat am Donnerstag die Streichung von 2500 Stellen angekündigt. Es würden die Einsparmöglichkeiten genutzt, die sich durch die sechs Milliarden Dollar teure Übernahme von Affiliated Computer Services ergeben hätten, hiess es.

Begrüßungsgeld auch für Zwota

20.10.2010 - www.freiepresse.de

30 Euro Begrüßungsgeld in der Regionalwährung Klingenthaler bekommt jedes Neugeborene. Eine Stadtratsfraktion, der Handel- Gewerbe- und Tourismusverein und die Sparkasse Vogtland teilen sich die Finanzierung.

1   |   2   |   3   |   4   |   5      »»      [7]