News » Dollar

Der Trick mit der Eine-Billion-Dollar-Münze

04.01.2013 - www.sueddeutsche.de

Bizarr, aber legal: Dass die USA zahlungsunfähig werden, wollen Obamas Anhänger mit einem obskuren Trick verhindern. Finanzminister Geithner soll die republikanische Blockade aushebeln, indem er einfach eine Super-Münze prägen lässt.

US-County zahlt keine Zinsen mehr

10.11.2011 - bazonline.ch

Jefferson im Bundesstaat Alabama ist bankrott und stellt Zinszahlungen für seine Schulden ein. Das gab es in dieser Grössenordnung in den USA noch nie. In diesen Fall verstrickt ist auch eine deutsche Bank.

Putin wirft USA unverschämte Geldpolitik vor

11.07.2011 - de.rian.ru

Der russische Premierminister Wladimir Putin hat das Drucken von Geld als Lösung von ökonomischen Problemen bei einem Treffen mit Wirtschaftsexperten als Unverschämtheit bezeichnet.

Zentralbanker erwarten Ende des Dollar-Zeitalters

28.06.2011 - www.ftd.de

Die Tage des Greenback als weltweite Reservewährung könnten gezählt sein. An seine Stelle dürfte nach Ansicht von Zentralbankern und Staatsfondsmanagern ein Währungskorb treten - und Gold.

US-Banken rüsten sich für Pleite Amerikas

13.06.2011 - www.boerse.ard.de

Die Zeit drängt. Bis Anfang August müssen sich in den USA Regierung und Opposition auf die Anhebung der Schuldenobergrenze verständigen, sonst droht Amerika die Pleite. Für diesen Extremfall wappnen sich schon jetzt die Banken.

In sechs Tagen sind die USA pleite

10.05.2011 - www.focus.de

Am kommenden Montag reißen die Vereinigten Staaten ihre Schulden-Höchstgrenze. Dann sind sie so gut wie insolvent. Muss die Weltmacht einfach nur sparen oder droht eine neue Finanzkrise?

Utah erklärt Gold zum offiziellen Zahlungsmittel

23.03.2011 - www.spiegel.de

Die Furcht vor Geldentwertung treibt Politiker in den USA zu einem ungewöhnlichen Schritt: Der Mormonenstaat Utah hat Gold und Silber als offizielle Zahlungsmittel zugelassen.

"USA wollen geradezu, dass der Dollarkurs sinkt"

10.02.2011 - derstandard.at

Ökonom Schulmeister: Wie die USA mit der drückenden Schuldenlast umgehen wird und warum die Strategie Gefahren für Europa birgt

USA knapp vor gesetzlicher Obergrenze - Schuldenrekord von 14 Billionen Dollar

16.01.2011 - tagesthemen.de

Die Finanzen von Portugal und Irland sind seit Wochen im Fokus, doch was ist eigentlich mit den USA? Weil die Staatsausgaben dort seit Jahrzehnten über den Einnahmen liegen, ist man in Washington knapp davor, die gesetzliche Schulden-Obergrenze von 14,3 Billionen Dollar zu reißen.

Obama-Berater warnt vor Zahlungsunfähigkeit der USA

03.01.2011 - diepresse.com

Die USA müssen die Obergrenze für die Staatsverschuldung anheben, glaubt Austan Goolsbee. Andernfalls drohe eine schlimmere Wirtschaftskrise als im Jahr 2008

GEAB N°48: Kollektiver Absturz mit jedoch unterschiedlichen Falltiefen

17.10.2010 - www.leap2020.eu

GEAB N°48 ist angekommen! Umfassende weltweite Krise – LEAPs Risikobewertung für 39 Länder: Kollektiver Absturz mit jedoch unterschiedlichen Falltiefen

IWF denkt über die Ablösung des Dollars als Leitwährung nach

22.09.2010 - www.heise.de

Nach den Angriffen auf den Dollar wird die Einführung einer Weltwährung erwogen

China wendet sich von seinem einstigen Schatz ab

19.08.2010 - www.handelsblatt.com

Der chinesische Staat verringert seine Dollar-Bestände zugunsten anderer Währungen. Dazu gehört auch der Euro. Aus aktuellen Daten des US-Finanzministeriums geht hervor, dass Peking seine Geldanlagen in amerikanische Staatsanleihen im Juni um 24 Mrd. Dollar verringert hat.

Milliardenloch bei US-Banken

01.08.2010 - derstandard.at

Das Bankensterben in den USA geht unvermindert weiter. Ende der Vorwoche hat es wieder fünf Institute erwischt.

Celente: System kollabiert, Faschismus kommt

15.07.2010 - www.news25.de

Gerald Celente in einem TV Interview: Das ganze System kollabiert, inklusive Europa. Es ist unmöglich, dass die Regierungen auch weiterhin Geld ins System pumpen können, um Banken zu retten. Am Ende steht ein faschistisches Unterdrückungssystem.

USA: Finanzkrise in den US-Bundesstaaten spitzt sich zu

14.07.2010 - www.readers-edition.de

Während die US-Bundesregierung Milliarde um Milliarde neue Staatschulden auftürmt, sind die einzelnen US-Bundesstaaten zu drastischen Kürzen ihrer Haushalte gezwungen. Seit 2008 sind Kürzungen in den gesamten US-Bundesstaaten in Höhe von 74 Milliarden US-Dollar vorgenommen worden.

US-Staatsschulden steigen über 13 Billionen Dollar

26.05.2010 - www.heise.de

In den USA wurde oder wird eine neue Marke der Staatsverschuldung gerissen und steigt erstmals über 13 Billionen US-Dollar. Damit hat jeder US-Bürger 42.000 Dollar Schulden.

US-Geldpolitik: Leitzins-unter-Null-Anhängerin soll Fed-Vize werden

12.03.2010 - www.ftd.de

Der US-Präsident will den Posten des Vizechefs der Notenbank laut Medienberichten mit Janet Yellen besetzen. Für Investoren wäre das ein Signal: Die Präsidentin der San Francisco Fed plädiert sogar für "negative" Zinsen.

Das US-Haushaltsdefizit explodiert weiter

11.03.2010 - www.heise.de

Während in Europa gespart werden soll, steigt das US-Defizit auf immer neue Rekorde

Citygroup baut für Bankpanik vor

25.02.2010 - www.ftd.de

Mit einer Benachrichtigung, die an den Höhepunkt der Finanzkrise erinnert, schreckt die New Yorker Großbank ihre Kunden auf. Diese fanden auf Kontoauszügen plötzlich den Hinweis, die Citigroup könne Auszahlungen fristgebunden verweigern.

1   |   2   |   3   |   4   |   5      »»      [7]